Leibniz-WissenschaftsCampus

Menü mobile menu

Unterstützung für die Mitglieder des WissenschaftsCampus

Das Ziel des WissenschaftsCampus ist es, seine Mitglieder in Ihrer Forschungstätigkeit zu unterstützen und den Austausch zwischen den wissenschaftlichen Disziplinen zu fördern. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, den Austausch mit Wissenschaftler/innen anderer Institutionen zu intensivieren und die Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse an die Öffentlichkeit zu verbessern. Zu diesem Zweck bietet der WissenschaftsCampus verschiedene Fördermaßnahmen an, um die sich jedes Mitglied bewerben kann.

Die eingereichten Anträge werden von den Mitgliedern des Steuerungsausschusses begutachtet; die Förderentscheidung trifft das Direktorium auf Grundlage der Empfehlungen des Steuerungsausschusses. 

Die folgenden Förderformate stehen zur Verfügung:

Pro Jahr gibt es vier Fristen, zu denen Förderanträge für Seed funds, Think-tank funds, Incoming-Fellow grants und Outgoing-Fellow grants gestellt werden können. Diese sind jeweils am 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember eines Jahres. Anträge auf Conference visit grants und Science Communication grants können jederzeit eingereicht werden. Förderentscheidungen werden zeitnah getroffen.

 

 

Kontakt

Dr. Christian Schloegl Koordinator +49 551 3851-480 +49 551 3851-489 Kontakt

Fristen und Termine

Einreichungfrist für Seed funds, Think-tanks & Incoming- und Outgoing fellows 30. Juni 2017
Förderentscheidung im Juli 2017
Einreichungfrist für Konferenzbesuche und Science communication-Maßnahmen Einreichung jederzeit möglich
Förderentscheidung kurzfristig
Dringlichkeitsanträge in begründeten Außnahmefällen möglich