Leibniz-WissenschaftsCampus

Menü mobile menu

Incoming grants

Der Austausch mit Forscher/innen aus dem In- und Ausland liefert einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Wissenschaft und ermöglicht den Erwerb neuer Fähigkeiten und der Verfeinerung eigener Forschungsansätze. Neben Konferenzteilnahmen stellen Besuche anderer Institutionen ein wichtiges Element zum Aufbau von Kooperationsnetzwerken dar.

Zu diesem Zweck stehen Incoming grants zur Verfügung, mit denen internationale Gastwissenschaftler/innen nach Göttingen eingeladen werden können. Die Aufenthaltsdauer in Göttingen im Rahmen von gemeinsamen Forschungsaktivitäten oder -initiativen kann bis zu vier Wochen betragen. Die Förderung kann entsprechend den Richtlinien der Leibniz-Gemeinschaft für Reisekosten und die Unterkunft des Gasts genützt werden.

Um sich um eine Förderung zu bewerben, reicht ein Mitglied des WissenschaftsCampus für den jeweiligen Gast einen Antrag ein. In dem Beantragungsformular ist ein kurzes Profil des Gastes, eine Beschreibung des Zieles des Besuches sowie ein Plan zur Verwendung der beantragten Mittel darzustellen. Eine Einreichung ist in elektronischer Form beim Koordinationsbüro des WissenschaftsCampus möglich.

Die Fristen zur Einreichung von Anträgen sind jeweils der 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember eines Jahres. Förderentscheidungen werden zeitnah getroffen.

Kontakt

Dr. Christian Schloegl Koordinator +49 551 3851-480 +49 551 3851-489 Kontakt

Einreichungfrist 30. Juni 2017
Förderentscheidung im Juli 2017
Dringlichkeitsanträge in begründeten Außnahmefällen möglich

letzte Aktualisierung am 23. Mai 2017