Leibniz-WissenschaftsCampus

Menü mobile menu

Science communication grant

Communication
Foto: Christian Kiel

Die Vermittlung wissenschaftlicher Ergebnisse an die allgemeine, interessierte Öffentlichkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig haben sich in den letzten Jahren nicht zuletzt durch die sozialen Medien, eine Vielzahl neuer Möglichkeiten entwickelt die Öffentlichkeit zu erreichen. Verschiedene Formate wie beispielsweise "Lange Nächte der Wissenschaft" oder "Science Slams" haben sich etabliert.

Mit diesem Förderformat möchte der WissenschaftsCampus seine Mitglieder dabei unterstützen, ihre Arbeit zu präsentieren und mit neuen Formaten zu experimentieren. Die Fördermittel können für Projekte verwendet werden, die das Ziel haben, wissenschaftliche Ergebnisse, die im Zusammenhang mit dem WissenschaftsCampus erzielt wurden, einer generellen Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die maximale Fördersumme beträgt 1.000 € pro Antrag.

Zur Beantragung reichen Mitglieder des WissenschaftsCampus ein Formblatt mit Angaben zum geplanten Projekt sowie einen Kostenplan elektronisch beim Koordinationsbüro des WissenschaftsCampus ein.

 

 

Kontakt

Dr. Christian Schloegl Koordinator +49 551 3851-480 +49 551 3851-489 Kontakt

Einreichung jederzeit möglich
Förderentscheidung kurzfristig

letzte Aktualisierung am 2. August 2016