Leibniz-WissenschaftsCampus

Menü mobile menu

Doktorandenretreat 2017

Die dritte Auflage des jährlichen Retreats der Doktorandinnen und Doktoranden des Leibniz WissenschaftsCampus wird gemeinsam mit dem DFG Graduiertenkolleg "Verstehen von Sozialbeziehungen" der Universität Göttingen organisiert. Er findet vom 24.-26. Oktober in der Akademie Waldschlösschen, 13 km südlich von Göttingen statt. Der Retreat fördert den Austausch zwischen den Studierenden in einer entspannten und persönlichen Atmosphäre. Während der drei Tage diskutieren die Teilnehmer ihre eigenen Forschungsprojekte, tauschen sich mit Gastrednern aus und Nutzen den Kontakt zu Workshoptrainern, um ihre Fähigkeiten auszubauen und sich somit auf ihren weiteren Karriereweg vorzubereiten.

Der Retreat beginnt mit zwei Postersessions, in denen die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre aktuellen Forschungsergebnisse den anderen Doktorandinnen und Doktoranden vorzustellen. Im Anschluss an die Postersession und am zweiten Tag findet ein von Valeska Russo und Lina Yassin geleiteter Workshop statt. Neben Projektmanagement stehen auch Fragen der Selbstmotivation und des Umgangs mit Prokrastination und Versagensängsten auf dem Programm. Am letzten Tag wird Jacinta Beehner (University of Michigan and aktuelle Gastwissenschaftlerin des DFG Graduiertenkollegs) über ihre Erfahrungen mit dem Publikations- und Reviewverfahren berichten. Nach einem einführenden Vortrag haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Thema in einer Diskussionsrunde eingehend zu besprechen.

 

 

Partner und Veranstaltungsort

 

 

Organisationskomitee 2017

Federica Dal Pesco +49 551 3851-475 Kontakt Profil

Sarah Placi Kontakt

Johanna Prüfer +49 551 39 33168 Kontakt Profil

Ben Schmid +49-551-39-9242 Kontakt

Previous ScienceCampus Student Retreats

Retreat 2015

Retreat 2016