Leibniz-WissenschaftsCampus

Menü mobile menu

Neural Correlates of Emotional and Social Relevance in EEG and fMRI

Für MRT-Studien am DPZ steht ein Siemens Prisma Magnetresonanztomograph zur Verfügung. Er erreicht eine Magnetstärke von 3 Tesla. Foto: format2d

Die Verarbeitung sensorischer, emotionaler und sozialer Information ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Alltagslebens und die Frage wie das Gehirn auf diese Herausforderung reagiert, war der Gegenstand zweier MRT-Studien. In der ersten Studie wurden EEG Daten, die die zeitliche Verarbeitung emotionaler und sozialer Reize darstellen mit fMRT Daten kombiniert um die zugehörigen Hirnregionen zu lokalisieren. Die Analyse zeigte, dass soziale und negative Inhalte - da evolutionär wichtiger - eine größere Aktivierung hervorrufen als nicht-soziale und positive Inhalte. Davon abweichend hat, in einer frühen Phase, die Kombination von sozialem und positivem Inhalt einen Verarbeitungsvorteil und kann die nachfolgende Reaktion auf negative Stimuli modulieren, d.h. die schnelle Erkenntnis, dass man einen Freund an der Seite hat, ist wichtig für die Beurteilung einer negativen emotionalen Situation. In einer zweiten Studie wurden die sensorischen und emotionalen Aspekte der Stimulation mit verschiedenen Materialien in langen streichenden Bewegungen an der Hand und am Unterarm untersucht, indem die Teilnehmer die Stimulation während der fMRT Messung entweder als "angenehm" oder "neutral" bewerteten. Dabei zeigte sich, dass der Ort eine Rolle spielt: das Streichen der Haut mit den Materialien führten am Arm häufiger zu einem angenehmen Gefühl, welches insbesondere für Materialien galt, die sich an der Hand "neutral" anfühlten. Dieser Effekt lässt sich durch unterschiedliche Rezeptoren in der Hand und im Arm erklären, letztere können bei langsamer streichender Ausführung auch bei „neutralen“ Materialien positive Emotionen auslösen.

 

Projektleiter

Susann Boretius

Susann Boretius +49 551 3851-390 +49 551 3851-394 Kontakt

Prof. Dr. Annekathrin Schacht

Prof. Dr. Annekathrin Schacht +49 551 39-20625 +49 551 39-13570 Kontakt Profil

Renate Schweizer +49 551 3851-385 Kontakt Profil